Getriebespülungen werden immer wichtiger und auch von den Herstellern gefordert.

 

Nehmen wir hier z.B. einen VW Golf mit DSG Getriebe  ( Direktschaltgetriebe ).  Dieses sollte bei einer Km Leistung von 60.000  gespült werden, um die  Gewärleistung, Garantien bzw.  störungsfreie Funktion zu sichern.

Oder einen BMW mit ZF Getriebe: Hier sollte eine Getriebespülung an dem Automatikgetriebe bei einer Laufleistung von 80.000 km erfolgen.

 

 

Tim Eckhart beim Zusammenbau der Getriebespülstation bei uns in der Fa.

Getriebespülstation (Tim Eckart) einfach aber sehr gut.

Getriebespülstation im einsatz, hierauf lassen sich Getriebe ablegen und  auch bearbeiten.