Vialle Flüssiggaseinspritzung

 

 



Vialle Alternative Fuel Systems B.V. ist der technologische Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Produktion von alternativen Auto-Treibstoff-Systemen und ist weltweit in Autogas-, Dieselblend-, Erdgas- und DME-Technologien aktiv.

Bereits 1967 hat die niederländische Marke Vialle weltweit durch die einzigartigen und besonders zuverlässigen Autogas-Anlagen eine voranstehende Position erworben. Die Distribution erfolgt direkt durch Automobil-Hersteller (OEM) und einem sehr erfahrenen und geschultem Team von Einbauspezialisten im After-Sales-Bereich.

Vialle entwickelt, produziert und distribuiert alternative Treibstoff-Systeme, wie das fortschrittliche LPi Autogas-System (Liquid propane injection - Flüssig-Autogas-Einspritzsystem), welches momentan im Besonderen bei PKWs Verwendung findet.

Das innovative LPi-Autogas-System unterscheidet sich von anderen Autogas-Anlagen durch die Flüssig-Einspritzung. Die daraus resultierenden Vorteile liegen klar auf der Hand: eine ausgezeichnete Leistungen, kein Wartung und eine hohe Zuverlässigkeit. Diese patentierte Technologie wird indessen schon mehr als 15 Jahre erfolgreich verwendet. Aber Vialle verfolgt auch seit jeher die Entwicklungen innerhalb der Automobilbranche, um auf dieser Basis und den eigenen Erfahrungen den Kunden jederzeit optimal funktionierende Autogas-Anlagen anbieten zu können. LPi ist dabei immer die Basis für Vialles breite Produktpalette.

Vialle entwickelt, produziert und distribuiert ihre Produkte auf den hohen europäischen Qualitätsnormen. Vialle ist ISO-9001 zertifiziert, verwendet R67-01 geprüfte Teile und liefert Anlage für fast alle Marken konform R115. Ebenfalls beliefert Vialle verschiedene Autohersteller gemäß ihrer sehr spezifischen Qualitätsmaßstäben.